Contract & Claims Management

Projektverträge entstehen unter hohem Wettbewerbsdruck, geprägt von Komplexität, Termindruck, zunehmenden Risiken mit zahlreichen Beteiligten und international mit landesspezifischen, kulturellen Besonderheiten. Hinzu kommen dynamische Änderungsprozesse. In diesem Spannungsfeld verringert sich der Spielraum zur Akzeptanz von vertraglichen Abweichungen mit Termin- und Kostenrelevanz: Der Projekterfolg ist gefährdet.

Contract & Claims Management schafft Vertragssicherheit durch Klarheit der vertraglichen Vereinbarungen und Leistungen sowie eindeutige Abgrenzungen.

Abgestimmte Strategien zur vertragskonformen Projektumsetzung sowie der Umgang mit Änderungsprozessen sichern Interessen vom Vertragsabschluss über die gesamt Vertragslaufzeit.

Unsere Kompetenz im systematischen Erkennen vertraglicher Abweichungen, von Chancen und Risiken schafft Handlungsfähigkeit: Frühzeitiges und strategisches Handeln in gesteuerten Prozessen sichert nachhaltigen Erfolg und schafft Werte.

Kompetenzen

Contract Guidelines

Contract Guidelines fassen verständlich und präzise alle wesentlichen Vertragsinhalte zusammen. Exakte Kenntnis von Leistungssoll und Vertragsterminen, Pflichten und Rechten, Abläufen und Verfahren sowie das Wissen um Chancen und Risiken führen zu Strategien und zielgerichtetem Handeln.

Leitfaden für vertrags- und strategiekonforme Umsetzung.

 

Change & Claims Management

Change & Claims Management identifiziert vom Vertrag abweichende Situationen und Ereignisse, klärt Verantwortung und Anspruchsgrundlagen, sichert Einhaltung von Formerfordernissen, bewertet, wirkt mit bei Verhandlungen und dokumentiert: projektbegleitend und in Einzelclaims. Proaktives Change & Claims Management schafft verhandlungssichere Positionen für die Abwehr bzw. Durchsetzung von Forderungen. Es ermöglicht frühzeitige, vorbeugende Korrekturen bis zur Vermeidung von Konflikten – zum Vorteil für die Wirtschaftlichkeit von Projekten.

Interessenslagen, Anspruchsgrundlagen, Wirtschaftlichkeit.

 

Risk Management

Risk Management beugt Konflikten vor. Das frühzeitige Erkennen und Bewerten von Chancen und Risiken zeigt Handlungsspielräume und Erfordernisse auf. Strategien zur Identifizierung und zum Umgang mit Risiken, deren konsequente Umsetzung und regelmäßiges Monitoring schaffen Transparenz und Sicherheit.

Bewusster Umgang mit Chancen und Risiken.

 

 
Sicherheit

Vollständige und transparente Vereinbarungen.

Strategie
Vertragskonforme Umsetzung. Vorausschauender Umgang mit Änderungen.

Erfolg
Konsequenter Chancennutzung, Minimierung der Risiken. Sicherung der Ansprüche.

Download

Hier finden Sie unsere aktuelle Broschüre 'Contract & Claims Management'.