Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der THOST Projektmanagement GmbH  

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Veranstaltungen und Seminare (nachfolgend „Seminarveranstaltungen“) der THOST Projektmanagement GmbH (nachfolgend „THOST“). Sie gelten gleichermaßen für Verbraucher und Unternehmer, sofern nichts anderes bestimmt ist.

2. Anmeldung und Vertragsschluss

Die Anmeldung zu einer Seminarveranstaltung erfolgt online über www.thost.de/veranstaltungen/ durch Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars oder unter Verwendung des Anmeldeformulars aus der Seminarbroschüre schriftlich, per Telefax oder per E-Mail und ist zu richten an: THOST Projektmanagement GmbH, Villinger Straße 6, 75179 Pforzheim, Telefax: +49 7231 1560-90, E-Mail: experts@thost.de.  

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Vertragsbestandteil an.  

Der Vertrag über die Seminarteilnahme kommt mit Zugang der Anmeldebestätigung, die per E-Mail an die bei der Anmeldung angegebene Adresse erfolgt, zustande. Im Falle der Überbuchung wird der Anmeldende unverzüglich informiert. Der Vertrag über die Seminarteilnahme kommt in diesem Fall nicht zustande.  

Mit Zugang der Rechnung wird der Seminarpreis inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer zur Zahlung ohne Abzug auf eines der in der Rechnung genannten Konten fällig.  

3. Umfang der Leistungen

Art und Umfang der Seminarleistungen ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung der jeweiligen Seminarveranstaltung in der Seminarbroschüre und/oder der Seminarbeschreibung auf der Internetseite www.thost.de/veranstaltungen/. Geringfügig inhaltliche Abweichungen bleiben vorbehalten.  

4. Rücktritt durch den Teilnehmer, Ersatzteilnehmer

Der Teilnehmer kann jederzeit bis Veranstaltungsbeginn vom Vertrag über die Seminarteilnahme zurücktreten. Ein Rücktritt ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich, ein etwaig bereits bezahlter Seminarpreis wird erstattet. Bei einem späteren Rücktritt wird der Seminarpreis in voller Höhe erhoben; dies gilt auch bei Nichterscheinen oder Abbruch der Teilnahme. Die Rücktrittserklärung ist in Textform an die unter Ziff. 2 genannte Adresse zu richten. Maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei THOST.  

Eine Übertragung der Teilnahmeberechtigung auf einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit durch eine gegenüber THOST abzugebende Erklärung möglich.  

5. Absage von Veranstaltungen durch THOST

THOST behält sich das Recht vor, eine Veranstaltung bei höherer Gewalt oder aus organisatorischen Gründen abzusagen. THOST wird den Teilnehmer hierüber unverzüglich informieren. Bereits gezahlte Seminarpreise werden in einem solchen Fall in voller Höhe zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche infolge bereits gebuchter Beförderungs- und Übernachtungsleistungen bestehen nur nach Maßgabe der unter Ziffer 6 genannten Regelungen.  

6. Haftung

THOST haftet auf Schadenersatz im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nur nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen.

THOST haftet für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

THOST haftet unter Begrenzung auf Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch ihn oder seinen Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.  

Sonstige Schadensersatzansprüche des Teilnehmers sind ausgeschlossen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

THOST übernimmt keine Haftung für Inhalte der Seminarvorträge oder der begleitenden Arbeitsunterlagen.

Die Beschränkungen der vorstehenden Bestimmungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von THOST, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.  

7. Datenschutz

Personenbezogene Daten werden vertraulich behandelt und von THOST ausschließlich im Rahmen der Veranstaltungs- und Vertragsabwicklung verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.    

8. Urheberrecht

Das Begleitmaterial zu den Veranstaltungen ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht ohne Einwilligung von THOST vervielfältigt oder verbreitet werden.  

9. Streitbeilegung / Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie im Internet unter ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nehmen an einem solchen auch nicht teil. 

Widerrufsbelehrung für Verbraucher  

Widerrufsrecht  

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.  

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (THOST Projektmanagement GmbH, Villinger Straße 6, 75179 Pforzheim, Telefon: +49 7231 1560-0, Telefax: +49 7231 1560-90, E-Mail: experts@thost.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.  

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.  

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.  

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.    

Muster Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag nach Maßgabe der vorstehenden Widerrufsbelehrung widerrufen möchten, dann können Sie dieses Formular ausfüllen und an uns zurücksenden. Die Verwendung des Formulars ist jedoch nicht zwingend.  

THOST Projektmanagement GmbH
Villinger Straße 6
75179 Pforzheim

Telefax: +49 7231 1560-90
E-Mail: experts@thost.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

                                                                ………………………………………….

 

Bestellt am                                            ………………………………………….

 

Name des/der (*) Verbraucher(s)      ………………………………………….

 

Anschrift des/der (*) Verbraucher(s) ………………………………………….

 

Datum                                                     ………………………………………….

 

 

………………………………………….

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen.