Mobilität Bahnautomati­sierung

Hohe Anforderungen an Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Kapazität fordern von modernen Bahnsystemen eine umfassende Bahnautomatisierung. Diese besteht aus der Betriebsleittechnik, Bahnübergangstechniken, Zugbeeinflussung sowie einer Vielzahl von signaltechnischen Einzellösungen.

Kennzeichen dieser Technik ist der hohe Entwicklungsaufwand in Soft- und Hardware, eine umfassende Vernetzung der Schieneninfrastruktur mit den Schienenfahrzeugen und vielfältige technische Schnittstellen.

Die Projektsteuerung von THOST führt die unterschiedlichen Fachdisziplinen zusammen, koordiniert und steuert Abläufe und Fristen, betreibt aktive Risikovorsorge und schafft somit Grundlagen für fristgerechte Inbetriebnahmen. 

Referenzen