Deutsch

THOST Projektmanagement GmbH
Villinger Straße 6 | 75179 Pforzheim
+49 7231 1560-0
info@thost.de

Zurück

VOB/B & Neues Bauvertragsrecht (BGB 2018)

23.10.2018
Pforzheim
Praxisseminar

Mit Inkrafttreten der Novellierung des BGB zum 01.01.2018 hat der Gesetzgeber erstmals ein normiertes Leitbild für Bauverträge geschaffen. Abweichungen von Kernbereichen der VOB/B führen zu hoher Rechtsunsicherheit und lassen neue AGB-Widrigkeiten erwarten. Dies stellt Auftraggeber wie Auftragnehmer vor neue Herausforderungen. Die Wirksamkeit einer ggf. vorrangig vereinbarten VOB/B wird sich in der Rechtspraxis erst noch beweisen müssen.

Ziel des Seminars ist es daher, Teilnehmer zum vertragskonformen Verhalten im Kontext des Neuen Bauvertragsrechts zu befähigen. Wesentlich hierbei sind das Leistungsänderungsrecht und die frühzeitige Information über Änderungen und Störungen, damit die entsprechenden Sachverhalte technisch und wirtschaftlich optimal gehandhabt und auf Projektebene im Verhandlungsweg entschieden werden können. Projekte benötigen hierfür taugliche Regelungen (u.a. Leistungsbeschreibung, Zusammenarbeit) sowie eine lösungsorientierte Umgangskultur zur Beherrschung von bautypischen Ungewissheiten und Risiken. Kooperation schafft Vertrauen und ist die Basis für Termin- und Kostensicherheit.

Durch hohen Praxisbezug und Einbeziehung von Fallbeispielen der Teilnehmer vermitteln wir Sicherheit im Umgang mit Leistungsänderungen und Behinderungen. Verträge erfüllen – Ansprüche sichern – Konflikte ohne Rechtsstreit lösen.

VOB/B &  Neues Bauvertragsrecht (BGB 2018)
Programm | Tag 1
Bausoll – Leistungsänderungen – Abrechnung
09:00 Uhr

VOB/B und das Neue Bauvertragsrecht im Überblick

Anordnungsrecht des AG & Hinweispflichten des AN

Bestimmung Bau-SOLL – für Nachträge von zentraler Bedeutung

Vergütung und Preisermittlung: Urkalkulation, Nachtragskalkulation

Leistungsänderungen – Mehrkostenansprüche und Voraussetzungen

Abrechnung und Zahlung

Beherrschung von Ungewissheiten, Änderungen und Lücken in der Leistungsbeschreibung

16:30 Uhr

Programm | Tag 2
Bauzeitverlängerung / Bauablaufstörungen – Abnahme und Mängel – Streitbeilegung
09:00 Uhr

Koordinationspflicht des AG & Dispositionsfreiheit und Wohlverhalten des AN

Ausführungsfristen und Vertragsstrafen

Vertragsterminplan und SOLL-Bauablauf

Behinderungen: Ansprüche der Parteien, Inhalt von Behinderungsanzeigen

Gestörter Bauablauf, Bauzeitverlängerung und Beschleunigung

Früherkennung "schleichender" Änderungen und drohender Zielverfehlung

Abnahme und Mängelrechte

Gefahrtragung, Beschädigungen vor Abnahme Streitbeilegung

16:30 Uhr

Infos | Alle Details im Überblick
Termin

Dienstag & Mittwoch, 23./24. Oktober 2018
09:00 - 16:30 Uhr

Teilnahme an 2-Tages Seminar inkl. ausführlicher Seminarunterlagen und Seminarverpflegung, ohne Übernachtung.

Anmeldeschluss
12. Oktober 2018

Veranstaltungsort

THOST Projektmanagement GmbH
Villinger Straße 6
75179 Pforzheim

Ansprechpartner

Frau Stephanie Krauze
Tel. +49 7231 1560-15
E-Mail experts@thost.de

Kosten

Teilnahmegebühr
Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum 29.06.2018 400 €
regulärer Preis 480 €
(Preisangaben netto zzgl. MwSt.)
Teilnahme an Einzeltagen auf Anfrage möglich.
Gerne bieten wir Ihnen das Seminar auch als Inhouse-Veranstaltung für Ihr Unternehmen an. Sprechen Sie uns an.

Datenschutz

Ihre Daten werden vertraulich und ausschließlich zu internen Zwecken verwendet. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Sollten Sie mit der internen Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, schreiben Sie uns formlos an experts@thost.de.