Deutsch

THOST Projektmanagement GmbH
Villinger Straße 6 | 75179 Pforzheim
+49 7231 1560-0
info@thost.de

Energieträger der Zukunft

Für die Umsetzung der weltweiten Klimaschutzziele ist ein zukunftsfähiger Energieträger als Speichermedium vonnöten. Wasserstoff, hergestellt aus erneuerbarer Energie, kann dieser strategische Energieträger sein und eine Schlüsselposition bei der Abkehr von fossilen Brennstoffen einnehmen.

Die Bundesregierung hat mit der Nationalen Wasserstoffstrategie einen einheitlichen Handlungsrahmen für die künftige Erzeugung, den Transport, die Nutzung und Weiterverwendung von Wasserstoff und damit für entsprechende Innovationen und Investitionen geschaffen.

Die Sektorenkopplung ist grundlegend für den Erfolg bei der Umsetzung der Energiewende. Unter Sektorenkopplung wird in diesem Zusammenhang die umfassende Vernetzung aller Sektoren der Energiewirtschaft, Mobilität und  Industrie durch das Verknüpfen von Märkten, Netzen und das Speichern und Umwandeln von verschiedenen Energieformen verstanden.

Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in diesen vielen, unterschiedlichen Branchen und nutzen Sie unsere Fachkompetenz, um Ihr Projekt umzusetzen.

Unser Engagement:

 Logo_DWV_CMYK.png       Logo Wasserstoffbuendnis Bayern     


 Logo HYMAT Energie       Logo Metropolregion

Erfahren Sie mehr

Wasserstoff

Wir verfügen über fundierte Branchenkenntnisse – Mit unserem breiten Leistungsportfolio unterstützen wir Ihr individuelles Projekt mit hoher Fachexpertise und Beratungskompetenz und bieten Ihnen eine Vielzahl an Experten-Services in Ergänzung zu unseren Standard Projektmanagement-Leistungen.

Branchenkompetenz

Ausgewählte Referenzen

geben beispielhafte Einblicke in die Projektvielfalt als Teile eines großen Erfahrungsspektrums. Weitere Referenzen auf Anfrage unter info@thost.de.

Projektmanagement für LOHC-Technologiefirma

Entwicklung und Etablierung einer MS-Project basierten Termin- und Ressourcenplanung für die Hydrogenious LOHC Technologies GmbH als Expansionsfolge im Bereich Anlagenbau. LOHC-Technologie ermöglicht die Speicherung von Wasserstoff in Öl und damit die sichere und effiziente Handhabung in bereits vorhandener Kraftstoffinfrastruktur.

Schnittstellenmanagement H2-Projekte Kraftwerk Emsland

Aufbau einer Wasserstoffinfrastruktur im Emsland, die entlang der gesamten Wertschöpfungskette die Sektoren Energie, Industrie, Verkehr und Wärme verbindet. Errichtung einer Power-to-Gas Anlage mit einer Leistung von 105 MW. Auftraggeber ist die RWE Technology International GmbH.